Die Via Jacobi führt in der Schweiz vom Bodensee nach Genf. Sie ist Teil des Europäischen Jakobswegs und ist gesäumt von Klostern und Kapellen. Auf historischen Wegen führt der Weg durch abwechslungsreiche Kulturlandschaften.

Ich bin auf die Via Jacobi aufmerksam geworden, weil der E1 vom Bodensee bis zum Vierwadstädtersee gemeinsam mit der Via Jacobi verläuft. Aufgrund der Reisebeschränkungen in Deutschland entstand der Plan, stattdessen die Via Jacobi von der französischen Grenze bei Genf bis an den Vierwaldstädtersee quasi entgegen der vorgesehenen Richtung zu erwandern und dann vom Bodensee bis zum Vierwadstädtersee die Schweiz-Durchquerung abzuschliessen.

Auf der Karte finden sich die Etappen, die ich bereits gewandert bin - die Tourenbeschreibungen befinden sich weiter unten. 

Etappen Länge Auf Ab
22 476.2 km 9179 Hm 9041 Hm

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.